Reitunterricht

Auf dem Hof findet regelmässiger Reitunterricht statt:

Ulla Seichter erteilt Unterricht mit Schwerpunkt klassische Dressur, Doppellonge, Langzügel, Zirkuslektionen.

Ines Klein erteilt reitweisenübergreifenden Unterricht mit Schwerpunkt Erziehungstraining, Bodenarbeit, Trail- und Vertrauenstraining, Basisgymnastizierung vom Boden und aus dem Sattel, Einzel-Reitunterricht und -Sitzschulung und Freiarbeit.
Sie bietet individuelle Lösungswege aus der klassischen Reitlehre, der Gebrauchsreiterei und dem Westernreiten sowie aus alternativen Reitweisen (Tellington) hin zu feinerer Hilfengebung und harmonischerem Zusammensein für alle Reiter und Pferde - egal welchen Ausbildungsstandes.

Vera Reimann-Dubbers erteilt individuellen Unterricht, der auf das Können von Pferd und Reiter abgestimmt ist.
Im Vordergrund steht ein harmonisches Miteinander zwischen Mensch und Tier.
Neben dem Reitunterricht bietet sie außerdem therapeutisches Reiten, pferdegestütztes Coaching und pädagogische Förderung mit dem Pferd an.
Nach Absprache ist bei Vera auch Unterricht auf ihren Lehrpferden möglich.

Sandra Ellering erteilt Unterricht mit dem Schwerpunkt auf anspruchsvollem Freizeitreiten. Sie vermittelt ihr Wissen über die biomechanischen Zusammenhänge von Pferd und Reiter. Sitzschulung an der Longe wird auf dem eigenen oder einem Lehrpferd von uns erteilt. Ihr Steckenpferd ist das Westernreiten.Sie gibt bei uns 14tägig Trailunterricht und von Zeit zu Zeit bietet sie die Ausbildungspalette
Basispass (FN), Westernreitabzeichen und auch den Trainerassistenten und das Longierabzeichen (FN) an.

Tina Rapparlie (Steckbrief folgt...) bietet Basisarbeit  in Form von Kontakttraining (Horsemanship / Kommunikation) und die Kappzaumarbeit nach Akademischen Vorbild an.
Ihr Reitunterricht liegt auf dem Schwerpunkt der Sitzkorrektur nach Akademischen Vorbild.
Ihre  (Reit-) Lehrer sind Christina Wagner, Hanna Engström und Bent Branderup.

...........................................................................................

Wenn Sie mit Ihrem eigenen Pferd von ausserhalb am Unterricht teilnehmen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Unser Verein hat keine Schulpferde, daher kann auch kein Unterricht ohne eigenes Pferd stattfinden.