Pferd-Sattel-Reiteranalyse

 

Referent

Anke Jung, Alexander Jung

Veranstalter

Pferdefreunde Kirchheimer Hof



Max. Teilnehmer
1 Tageskurs:  3 Teilnehmer
mit Pferd, Zuschauerzahl unbegrenzt.

Kurspreis
70,- Euro

Kursinformation
Der Kurs beinhaltet einen kurzen Einblick in die Funktionalität und Biomechanik des Pferderückens und zeigt die Notwendigkeit eines passenden Sattels auf. 


Die Demonstration der Pferd-Sattel-Reiteranalyse erfolgt durch die Vorstellung von unterschiedlichen Pferd- Reiterpaaren mit typischen Problemen.

Die Pferd-Sattel-Reiteranalyse beinhaltet eine Betrachtung der
individuellen, biomechanischen Bewegungsabläufe von Pferd und Reiter. Mittels Videoaufnahme wird in einem dafür konzipiertem Computerprogramm für Bewegungsanalyse das Pferd-Reiterpaar analysiert. Pferd und Reiter sind zwei Individuen, die mit ihren besonderen Voraussetzungen zusammen finden müssen, wenn die gewünschte Bewegung erfolgreich, effizient, harmonisch und gleichzeitig gesundheitserhaltend sein soll. Der Reiter, sein reiterliches Können und seine körperlichen Voraussetzungen spielen hier eine entscheidende Rolle. Wichtig ist aber auch die individuelle Anpassung der sogenannten "Verbindungsstellen zwischen Reiter und Pferd", also der Sattel.
Es werden Beobachtungskriterien aufgezeigt, mit denen man beurteilen kann, ob ein Sattel passt oder nicht. Die individuelle Anpassung wird direkt vor Ort vorgenommen, wenn es mit dem mitgebrachten Sattel möglich ist. Wenn ein anderer Sattel erforderlich ist, kann das 3P Team auch verschiedene Modelle, zur Veranschaulichung eines gut funktionierenden Sattels zur Verfügung stellen.
Das erworbene Wissen kann am eigenen Pferd umgesetzt werden.

(Quelle: Cavallo Weil wir Pferde lieben 5. Mai ·
Bewegungsanalyse: Wie Reiter gehen so sitzen sie im Sattel - das lernt Ihr daraus ...)

Anmeldungen an
Anke Jung (anke.jung@3p-reitsport.de)

Zahlungsbedingungen
Mit der Anmeldung ist 50% der Summe zu überweisen an:

Anke Jung
IBAN: DE76 6705 0505 0039 5370 95
BIC: MANSDE66XXX

Nach Zahlungseingang erhalten Sie eine Reservierungsbestätigung. Die restlichen 50% der Kursgebühr sind spätestens 10 Tage vor Kursbeginn zu entrichten. Bei nicht erfolgter Zahlung wird der Kursplatz nicht reserviert. Bei Rücktritt später als 4 Wochen vor dem Kurstermin wird die Anzahlung nur dann zurückerstattet, wenn der Kursplatz durch einen anderen Teilnehmer besetzt werden kann. Bei Rücktritt später als 2 Wochen vor Kursbeginn ist die gesamte Kursgebühr fällig, falls der Platz nicht anderweitig vergeben werden kann. Bei Nichtteilnahme ohne schriftliche Abmeldung ist die gesamte Kursgebühr zu entrichten. Sollte ein Kurs ausfallen, erstatten wir Ihnen die Anzahlung umgehend in voller Höhe.