Von der Bodenarbeit zur Freiarbeit

 - für Einsteiger und Fortgeschrittene


Referent
Ines Klein, VFD-ÜL – bei Fragen bitte an ines@pro-pferd.com mailen!

Veranstalter
Pferdefreunde Kirchheimer Hof

Max. Teilnehmer
8, ( der Kurs findet ab 4 Teilnehmern statt )

Kosten
Kursgebühr 150,- Euro.
Gebühr für Pferdeunterbringung oder für ein hofeigenes Lehrpferd: 55,- /WE
Die Teilnehmer versorgen sich während des Kurses selbst. Bei einer Teilnehmerzahl von 8 Personen ist es möglich, für 20,- Euro /Tag / Teilnehmer Vollverpflegung auf dem Kirchheimer Hof zu buchen.
Die Übernachtungen müssen selbstständig gebucht werden (siehe Links).

Zuschauer 20 Euro/Tag

Kursinformation
Bodenarbeit ist die Basis für eine vertrauensvolle und berechenbare Beziehung zwischen Pferd und Mensch. Das geht vom gesitteten Aus-der-Box-holen und Führen über verschiedene Lektionen mit unterschiedlichem Nutzen bis zur freien Arbeit ohne Halfter und Strick. Dieser Kurs soll den Weg zu immer feinerer Kommunikation ebnen und den Dialog zwischen Pferd und Mensch fördern. Gerne kann hierbei auch ein erster (oder weiterer) Exkurs in die Freiarbeit gemacht werden.
Jeder Teilnehmer erhält Einzelunterricht, dem die anderen Teilnehmer als Zuschauer beiwohnen. Theoretische Informationen werden während des Unterrichts gegeben. Fragen sind immer gerne erwünscht; es darf auch gerne mitgeschrieben/Notizen gemacht werden.
Je nach Teilnehmerzahl wird die Zeitplanung ggf. etwas abgeändert. Infos dazu gibt es ca. 1-2 Wochen vor Kursbeginn per Mail.

Zeitplan
Samstag, 26.08.2017
09.00 Uhr – 10.00 Uhr Vorstellungsrunde
10.00 Uhr – 13.00 Uhr Praxiseinheit
13.00 Uhr – 14.00 Uhr Mittagspause
14.00 Uhr – 18.00 Uhr Praxiseinheit

Sonntag, 27.08.2017
09.00 Uhr – 13.00 Uhr Praxiseinheit
13.00 Uhr – 14.00 Uhr Mittagspause
14.00 Uhr – 18.00 Uhr Praxiseinheit

Benötigtes Material
Das gewohnte und erprobte Equipment; es wird mit Helm geritten.

Zahlungsbedingungen:
Mit der Anmeldung ist 50 % der Summe zu überweisen an:
Ines Klein, IBAN: DE55 6704 0031 0813 5998 00
Nach Zahlungseingang erhalten Sie eine Reservierungsbestätigung. Die restlichen 50% der Kursgebühr sind spätestens 10 Tage vor Kursbeginn zu entrichten. Bei nicht erfolgter Zahlung wird der Kursplatz nicht reserviert. Bei Rücktritt später als 4 Wochen vor dem Kurstermin wird die Anzahlung nur dann zurückerstattet, wenn der Kursplatz durch einen anderen Teilnehmer besetzt werden kann. Bei Rücktritt später als 2 Wochen vor Kursbeginn ist die gesamte Kursgebühr fällig, falls der Platz nicht anderweitig vergeben werden kann. Bei Nichtteilnahme ohne schriftliche Abmeldung ist die gesamte Kursgebühr zu entrichten. Sollte ein Kurs ausfallen, erstatten wir Ihnen die Anzahlung umgehend in voller Höhe.

Termine

Anmeldeformular